Details

We are the World - we are the Children

Die KinderKulturKarawane war da!

Wir sind Klimaschule und die Themen Klima und Nachhaltigkeit sind uns wichtig.

Vom 23. bis 29. September war die "Sosolya Undugu Dance Academy" (SUDA) aus der ugandischen Hauptstadt Kampala zu Gast bei uns.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler zeigten zunächst ihre eigene Sprach- Musik-, Tanz- und Schauspielproduktion "Kwafe Kwe Kwaffe" ("Unsere Heimat ist unsere Heimat"). Anschaulich, farbenfroh und kraftvoll brachte die Gruppe die Ursachen und Herausforderungen des Klimawandels auf die Bühne, und schnell wurde allen deutlich, was für unsere afrikanischen Freunde ein selbstverständliches Lebensgefühl ist: Wir gehören zusammen wie die Mitglieder einer Familie: Wenn wir unsere Gemeinschaft und unsere gemeinsame Verantwortung nicht mehr spüren, sind wir dem Untergang geweiht.

In den folgenden Tagen arbeiteten die jugendlichen Mitglieder der "Sosolya Undugu Dance Academy" mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 7e und 8c, die sich seit Juni auf die Arbeit mit der KinderKulturKarawane vorbereitet haben. Kreativ setzten sie sich mit den Themen Klimawandel und Klimagerechtigkeit auseinander.

Es wurde getanzt, getrommelt, gesungen, gekocht, gelacht und Theater gespielt. Die Frage: „Was können wir dazu beitragen, den Klimawandel aufzuhalten?“ stand im Mittelpunkt der Arbeit. Entstanden ist eine Szenencollage entstanden, die am Freitag, dem 29. September vor Mitschülern, Eltern und Gästen der Schule aufgeführt wurde. Mit viel Spaß und Engagement haben die Schülerinnen und Schüler ein 45-minütiges Programm auf die Bühne gebracht, das immer wieder durch Szenenapplaus unterbrochen und belohnt wurde.

Der Austausch und die Begegnung mit unseren Gästen war so intensiv und emotional, dass die zu Freunden gewordenen Gäste unter vielen Tränen am Sonntag verabschiedet wurden.

Die KinderKulturKarawane zieht weiter und hinterlässt bei den Schülerinnen und Schülern einen bleibenden Eindruck, der die Probleme bewusst macht , die andere Völker durch unseren verschwenderisches Umgang mit der Umwelt erleben. Aber er hinterlässt auch viel Freude und die Erfahrung, an einem wichtigen Thema wie der Klimagerechtigkeit ganz anders gearbeitet zu haben.

MEHR zur KinderKulturKarawane

HIER Informationen zum Besuch der KinderKulturKarawane an der STSEi im Jahr 2016.

MEHR zum Thema Klima und Nachhaltigkeit an der STSEi